Aktuell

04.12.2011: Tag der Menschen mit Behinderung: Mercedes-Benz Museum ohne Barrieren

Auch dieses Jahr lädt das Mercedes-Benz Museum am Sonntag, 4. Dezember, zu einem Besuch der besonderen Art ein. Anlass ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Neben freiem Eintritt für Menschen mit Behinderung und eine Begleitperson gibt es ein spezielles Programm, das Museum mit allen Sinnen zu erleben.

Wie ist der Sound von Gottlieb Daimlers Motor aus dem Jahr 1886? Wie fühlt sich ein Bienenwabenkühler und wie eine Stromlinienkarosserie an? Welche genaue Form hat der legendäre 300 SL „Flügeltürer" aus den 1950-er Jahren?

Den ganzen Tag über finden circa 90-minütige Führungen statt, die sich nach den individuellen Bedürfnissen von Menschen mit Behinderung richten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, pro Person kostet die Führung 4 Euro. Eine Anmeldung im Mercedes-Benz Classic Kundencenter wird empfohlen.

Ob Mal- und Tasttische oder die musikalische Untermalung der Band „Blind Foundation" – das Angebot richtet sich an alle Altersgruppen und Besucher. Außerdem präsentieren sich „Genius", die junge WissensCommunity der Daimler AG sowie verschiedene Behinderteneinrichtungen und –werkstätten. In der Mercedes-Benz Niederlassung neben dem Museum können sich die Besucher rund um das Thema Fahrzeugumbauten beraten lassen. Das ganze Programm gibt es in Kürze online unter www.mercedes-benz-classic.com/museum

Im Vorfeld des Museumsbesuchs erleichtern die barrierefreie Webseite www.mercedes-benz-classic.com/museum-barrierefrei und die passende Broschüre die Planung für Gruppen oder Einzelbesucher. Die Broschüre ist im Classic Kundencenter unter Telefon 07 11 / 17 - 30 000 oder online unter www.mercedes-benz-classic.combestellbar.

 

Innovationspreis-IT 2012

bestof Internet-Service 2012 Innovationspreis-IT für Impulsus ridemotion

Zertifikat BEST OF 2012 für www.ridemotion.com.

Ähnliche Themen

AGB Impressum Kontakt Mediadaten .
Erstellt von Impulsus PIXAROTTI. Ridemotion ist eine eingetragene Marke.