Aktuell

eco up! gewinnt ACVmobil Umweltpreis 2012

Der Automobilclub Verkehr (ACV) Deutschland hat den eco up! von Volkswagen mit dem ACVmobil Umweltpreis 2012 ausgezeichnet.

eco up Volkswagen 2012 Umweltpreis ACV
Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorsitzender des Vorstands des Volkswagen Konzerns, erklärt: „Wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht, ist der up! 100 Prozent Volkswagen. Mit der Erdgasversion werden wir eines der saubersten Autos der Welt anbieten. Kaum eine Fahrzeugklasse wird in den kommenden Jahren so stark wachsen, wie die der kleinen Stadtautos. Mit dem up! will Volkswagen diesen Trend an entscheidender Stelle gestalten."

Mit seinem sparsamen und gleichwohl dynamischen CNG-Antrieb (50 kW / 68 PS) verbraucht der vollwertige Viersitzer eco up! nur 2,9 kg Erdgas auf 100 Kilometern, was einer CO2-Emission von nur 79 g/km entspricht.

Insgesamt zehn Fahrzeuge mit unterschiedlichsten Antrieben, die in Bezug auf Effizienz, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit Maßstäbe setzen, standen bei der diesjährigen Leserwahl unter den Mitgliedern des Automobilclubs  zur Entscheidung.

Der ACVmobil Umweltpreis für den eco up! wurde am gestrigen Abend in Offenbach an Dr. Harald Pensky, Leiter Gasspeicher und SCR-Systeme in der Fahrwerksentwicklung von Volkswagen, übergeben. Zur Erinnerung: Im letzten Jahr gewann der Polo BlueMotion von Volkswagen die namhafte Auszeichnung des ACV.

Mit der erneuten Auszeichnung erhält der up! mit Erdgasantrieb binnen weniger Wochen bereits den zweiten Preis: Ende August hatte der VCD seine neueste Umweltliste veröffentlicht und den eco up! mit dem begehrten Titel „Gesamtsieger" und somit zum umweltfreundlichsten Fahrzeug 2012 / 2013 gekürt.

AGB Impressum Kontakt Mediadaten .
Erstellt von Impulsus PIXAROTTI. Ridemotion ist eine eingetragene Marke.