Aktuell

Meilenstein für Lamborghini: 1.000 produzierte Aventador LP 700-4

Lamborghini 1.000 Aventador LP 700-4

Die Produktion des Lamborghini Aventador LP 700-4 hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Das Fahrzeug in der Farbe Arancio-Argos mit der Fahrgestellnummer 1.000, das heute vom
Band gelaufen ist, wird auf dem deutschen Markt ausgeliefert. Die Schlüssel wurden am heutigen Tage von Stephan Winkelmann, Präsident und CEO von Automobili Lamborghini, dem neuen Besitzer Hans Scheidecker vor dem Lamborghini Werk überreicht.

Der Architekt aus Bayern ist ein begeisterter
Lamborghini Kunde und bereits Besitzer eines Lamborghini Diablo.lamborghini stephan winkelmann mit aventador 10001

Die Produktivität des Werks in Sant'Agata Bolognese ist mit der Einführung des Aventador LP 700-4 gegenüber seinem Vorgängermodell, dem Murciélago, deutlich gesteigert worden. Der auf der Internationalen Automobil Ausstellung 2001 in Frankfurt vorgestellte Murciélago hat im Februar 2004 eine Anzahl von 1.000 produzierten Exemplaren erreicht, also 2 Jahre und 5 Monate nach seinem Produktionsbeginn. Für den Aventador waren hingegen nur 1 Jahr und 3 Monate ausreichend, um diese Zahl zu erreichen. Dies entspricht einer Steigerung der Produktion von 3 Fahrzeugen pro Tag im dritten Quartal 2011 auf aktuell 4,5 Fahrzeuge pro Tag.

Dieses Produktionsziel ist nicht die einzige Anerkennung für den Supersportwagen aus dem Hause Lamborghini. Im ersten Jahr nach seinem offiziellen Debüt wurde der Aventador mit insgesamt 36 internationalen Preisen, unter anderem für sein exklusives Design und die innovativen technologischen Lösungen ausgezeichnet. Der Erfolg des Aventador zeigt sich auch in der Anzahl der Bestellungen, welche die nächsten 18 Produktionsmonate abdecken.

AGB Impressum Kontakt Mediadaten .
Erstellt von Impulsus PIXAROTTI. Ridemotion ist eine eingetragene Marke.