Aktuell

Porsche bedankt sich bei Mercedes-Benz und Bosch für „125 Jahre Automobil“

Sonderaktion vom 2. August bis 30. Dezember 2011

Stuttgart. Das Museum der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, würdigt das diesjährige Jubiläum „125 Jahre Automobil“ mit einer ganz besonderen nachbarschaftlichen Geste: Vom 2. August bis 30. Dezember 2011 lädt das Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen alle Mitarbeiter der Daimler AG und der Robert Bosch GmbH sowie je eine Begleitperson ein,

die Ausstellung zum um die Hälfte reduzierten Eintrittspreis von vier Euro zu besuchen. Diese Ermäßigung ist gegen Vorlage des Werksausweises an den Ticketkassen erhältlich. „Das Porsche-Museum möchte sich mit dieser Aktion für die freundschaftliche Beziehung und die langjährige Zusammenarbeit der drei Unternehmen, Mercedes-Benz, Bosch und Porsche bedanken. Denn zusammen bilden sie das Herz der Autostadt Stuttgart“, erläutert Museumschef Achim Stejskal.

Mit dem Automobilzulieferer Bosch verbindet Porsche seit den Anfangstagen der Marke eine enge Beziehung. Bis heute ist das Unternehmen einer der wichtigsten Entwicklungspartner und Systemlieferanten für den Sportwagenhersteller. Auch die Verbindung zu Mercedes-Benz reicht viele Jahrzehnte zurück: So war Ferdinand Porsche von 1923 bis 1928 Technischer Direktor und Vorstandsmitglied bei der Daimler-Motoren-Gesellschaft in Stuttgart-Untertürkheim, wo er unter anderem die legendären Mercedes-Benz Kompressor-Sportwagen und den ersten Mercedes-Benz Achtzylinder-Personenwagen entwickelte.

Innovationspreis-IT 2012

bestof Internet-Service 2012 Innovationspreis-IT für Impulsus ridemotion

Zertifikat BEST OF 2012 für www.ridemotion.com.

Ähnliche Themen

AGB Impressum Kontakt Mediadaten .
Erstellt von Impulsus PIXAROTTI. Ridemotion ist eine eingetragene Marke.